T shirt schnittmuster webware

Alles ist in Ordnung, aber meine Frage ist, warum Sie Tops in sie gesetzt haben, ich denke, der ganze Blog-Beitrag muss T-Shirts schneiden Ideen haben! Ich frage mich. Ursprünglich wurde dieses modifizierte Sweatshirt auf Etsy veröffentlicht. Das Element ging, so dass der ursprüngliche Quelllink nicht mehr verfügbar ist, aber zum Glück schwebt das Bild immer noch herum. Sehr cooles Design, und würde auf einem Abschlag gut aussehen. Wenn Sie Ihr Hemd in einen Traumfänger schneiden, dann sind Sie aneignende af und Sie werden all die schlechte Energie fangen Sie nur ein T-Shirt, Schere und die Zeit, um ein paar klobige Armbänder zu machen. Es dauert nicht lange und wenn Sie mehrere alte T-Shirts herum liegen haben, können Sie einen Haufen davon machen, um an Ihre Freunde zu geben. Dieses Muster stammt aus Claires Buch The Great British Sewing Bee: Fashion with Fabric, herausgegeben von Quadrille Publishing. Es ist fast Sommerzeit, und das bedeutet, es ist Zeit, Ihre T-Shirts heraus zu bekommen! Dies war ein langer Winter, also wird es toll sein, einige Schichten zu vergießen und etwas Haut zu zeigen. Apropos, vielleicht tun einige Ihrer alten T-Shirts es einfach nicht mehr für Sie. Vielleicht sind sie ein wenig abgenutzt oder verblasst, oder vielleicht langweilen Sie sich einfach mit ihnen. Es ist wichtig, den Stoff so zu legen, dass die Richtung der Stoffdehnung um die Breite der Musterstücke verläuft, nicht nach oben und unten die Länge. Wenn Ihr Stoff ein Richtungsdruck- oder Oberflächenmuster aufweist, legen Sie das Vorder- und Rückseitenmuster nach derselben Ausrichtung heraus.

Sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des T-Shirts müssen auf einer gefalteten Kante des Stoffes geschnitten werden. Wenn Ihnen das Aussehen eines Korsetts gefällt, können Sie es mit diesem T-Shirt-Rekonstruktionsprojekt auf YouTube replizieren. Das Endergebnis sieht spektakulär aus! T-Shirts sind einfach zu passen, da es keine fummeligen Darts oder komplizierte Platten, so macht es ein großes Projekt, wenn Sie gerade beginnen, Ihre Nähmaschine Fähigkeiten zu verbessern. 8. Legen Sie das T-Shirt flach, mit dem RS nach oben. Mit RST, passend zu den doppelten Kerben auf der Hülse mit denen auf der Rückseite des Armlochs, und die einzelnen Kerben auf der Hülse an der Vorderseite Armloch, stecken Sie die Hülse rund um das Armloch. Die Hülse an Ort und Stelle nähen, dann auf der gegenüberliegenden Seite wiederholen. (Siehe Bild F.) 1. Verfolgen Sie die Musterstücke – vorne, hinten, Ärmel und Halsband.

Schneiden Sie mustermarkierungen aus und übertragen Sie sie auf den Stoff. Markieren Sie die Mitte vorne und die Mitte zurück mit Kerben, auch. 9. Falten Sie das T-Shirt in der Hälfte an den Schultern, RST. Pin die Seiten- und Unterarmnähte, passend zu den Seitenkerben, den Kanten des unteren Saums und der Ärmelenden. Nähen Sie eine kontinuierliche Naht vom Saum durch das Armloch bis zum Ende der Hülse.